5G Portfolio & Referenzen

5G KNOW HOW & PORTFOLIO

BEANTRAGUNG

BERATUNG

PLANUNG

  • Beantragung der Standortbescheinigung
  • Antrag auf Gebietszuteilung bzw. Festsetzung der standortbezogenen Nutzungsparameter der Basisstationen
  • Frequenznutzungskonzept mit Darlegung des Frequenzbedarfs
  • Bestätigung der Antragsberechtigung
  • Bestätigung der Fachkunden
  • von Netzbetreibern bei der Frequenz-Auktion von 5G
  • von Netzbetreibern in Europa bei der Herstellerauswahl (Begleitung der Systemeinführung von 5G Netztechniken in DE)
  • Funknetzplanung & -versorgung für 5G Basisstationen und Konzeptplanungen Indoor für 5G Industry
  • Flexible Konfigurationen des 5G NR Netzes à Leistung, Bandbreite, Network-Slices, Nachbarschaften
  • Kundenspezifische Anpassungen von 5G-Core, Security, Authentifizierung, SIM-Profilen
  • Vor-Ort-Begehung & Erfassung der jeweiligen Versorgungsanforderungen
  • Konfigurierbarer EDGE-Cloud-Server
  • Interaktion und Interworking des Campus Netzes
  • EMVU-Berechnung und STOB-Beantragung für 5G Basisstationen (Sicherheitsabstände)
  • CAD Planungen, Planung und Simulation der Funknetzversorgung in Innenräumen, Netzdesign, Erstellung der Materialliste, Messung vor und nach der Inbetriebnahme, Systemoptimierung
  • Grobkostenschätzung
  • Planung von Makrostandorten für großflächige Funkversorgung

REFERENZ PROJEKTE

IBWave
IN HOUSE PLANUNG

Modern use of the term designates two different classes of watercraft, sailing and power boats. Yachts differ from working ships mainly by their leisure purpose, and it was not until the rise of the steamboat and other types of powerboat that sailing vessels in general came to be perceived as luxury, or recreational vessels. Later the term came to encompass motor boats for primarily private pleasure purposes as well.

A few countries have a special flag worn by recreational boats or ships, which indicates the nationality of the ship. Although inspired by the national flag, the yacht ensign does not always correspond with the civil or merchant ensign of the state in question.

iCP_LVL1_2019
iCP_LVL2_2019
iCP_LVL3_2019

CAR2BIKE

In Kooperation mit der Fachhochschule Rhein-Wahl und der Smart Living GmbH haben wir ein Projekt namens „Car2Bike.5G“ auf die Beine gestellt.

Car2Bike zielt auf die Erhöhung der Sicherheit für Fahrradfahrer im Straßenverkehr durch Fahrzeug-zu-Fahrrad-Kommunikation mit 5G ab.

5G bietet sowohl eine netzwerkbasierte Kommunikation mit geringer Latenzzeit, als auch eine direkte Kommunikation zwischen einzelnen Verkehrsteilnehmern. Somit kann eine Echtzeit-Kommunikation zwischen Fahrradfahrern und Kfz hergestellt werden.